...engagiert für Demokratie & Vielfalt

Auch 2020 lautet das Motto der Interkulturellen Woche wieder: „Zusammen leben, zusammen wachsen“. Wie in den vergangenen Jahren gibt es eine Reihe interessanter Veranstaltungen, die Raum für Begegnungen, Spaß und viel Gelegenheit zum Mitmachen bieten werden. Allerdings steht das Ereignis in diesem Jahr unter den besonderen Vorzeichen der Corona-Pandemie. So konnten leider nicht alle Pläne umgesetzt werden. Veranstaltungen, die für einen sehr großen Teilnehmerkreis gedacht waren, finden vorsichtshalber nicht statt. Die Ideen dafür können im nächsten Jahr wieder aufgegriffen und hoffentlich verwirklicht werden. Es bleibt eine bunte Mischung von Angeboten, die allen Besuchern viel Freude bereiten werden! Die Veranstaltungen der Interkulturellen Woche sind für alle Besucher kostenfrei.

Programm:

  • Kinderfest im IVIZ
    Freitag, 25.09.2020, ab 13.00 Uhr,
    Veranstalter: IVIZ e.V.
    Ort: Joachim-Quantz-Str. 19, Merseburg
  • Begegnungsfest
    Samstag 26.09.2020, 10.00 bis 16.00 Uhr
    Veranstalter: KLinke e.V.
    Ort: Nachbarschaftszentrum Mehrgenerationenhaus Merseburg
  • Internationales Sportfest
    Samstag, 26.09.2020 ab 14.00 Uhr
    Veranstalter: Kulturverein Bad Dürrenberg e.V.
    Ort: Sportplatz Goddula, Bäckerweg 1, Bad Dürrenberg
  • Konzert mit dem „Vocalquartett Valerina“
    Sonntag 27.09.2020, 17.00 Uhr
    Veranstalter: Kirchengemeinde Bad Dürrenberg
    Ort: Laurentiuskirche Bad Dürrenberg, Kirchplatz
  • Filmvorführung „Habitat“ mit Filmgespräch
    Sonntag, 27.09.2020, Beginn laut aktueller Ankündigung
    Veranstalter: Bündnis Merseburg für Vielfalt und Zivilcourage
    Ort: Ehemaliges Kulturhaus „Ernst Thälmann“, Schortauer Weg, 06242Krumpa
  • „Überall rauscht der Ozean“ – Ein Bastelprojekt!
    Montag, 28.09.2020, 15.00 – 17.00 Uhr
    Veranstalter: Rittergut Blösien e.V.
    Ort: Rittergut Blösien, Teichstraße 4a, Merseburg, OT Blösien
  • Demokratie. kommunikativ. – (Wie) sprechen wir miteinander?
    Online-Konferenz der lokalen Partnerscaften für Demokratie
    Dienstag, 29.09.2020, 14.00 bis 17.00 Uhr
    Veranstalter: PfD Merseburg engagiert & PfD Netzwerk Weltoffener Saalereis – engagiert für Demokratie & Vielfalt
    Ort: Online-Veranstaltung (Informationen unter: www.weltoffener-saalekreis.de & www.merseburg-engagiert.de)
  • Diskussionsrunde: „Wie wirkt sich kulturelle Diversität auf unsere Gesellschaft aus?“
    Mittwoch, 30.09.2020, 18.00 Uhr
    Veranstalter: Offener Kanal Merseburg-Querfurt e.V.
    Ort: Online-Veranstaltung (Informationen unter: www.okmq.de)
  • „Singen für Frieden und Anerkennung“
    Donnerstag, 01.10.2020, 17.00 Uhr
    Veranstalter: Rittergut Blösien e.V.
    Ort: Bahnhofsvorplatz Merseburg
  • „Straße der Geschichten“
    Donnerstag, 01.10.2020, 18.00 Uhr
    Veranstalter: Rittergut Blösien e.V.
    Ort: König-Heinrich-Straße, Merseburg
  • „Malerische Klia“
    Freitag, 02.10.2020, ab 16.00 Uhr
    Veranstalter: Rittergut Blösien e.V., pem GmbH
    Ort: Klia-Platte, Merseburg
  • Internationales Bowlingturnier
    Freitag, 02.10.2020, 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
    Veranstalter: works gGmbH
    Ort: 8erBahn-Bowling Merseburg, Hallesche Straße 42, Merseburg
  • Kunstprojekt des Vereins Neue Wege Miteinander e.V.
    Samstag, 03.10.2020, 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
    Veranstalter: Neue Wege Miteinander e.V.
    Orte: Atelier in der Straße des Friedens, Merseburg (10-12 Uhr) & Begegnungsstätte „Frido“, Am Löptitzer Schloss 6, Schkopau, OT Luppenau (15-17 Uhr)

Mehr Informationen gibt´s hier im Faltblatt (PDF)

Hinweis: Für alle Veranstaltungen gelten die allgemeinen Regelungen zur Eindämmung der Coronapandemie.

Informationen und organisatorische Verantwortung:
Koordinator für Zugewanderte und Flüchtlinge: Mathias Stoppa
Landkreis Saalekreis, Dezernat 2, Soziale Steuerung
Fritz-Haber-Straße 7a, 06217 Merseburg
Tel.: 03461 / 40 22 28, E-Mail: mathias.stoppa(at)saalekreis.de

Skip to content